Presse
"Gemeindepräsidenten verdienen eher zu wenig" (Interview)   St. Galler Tagblatt online, 23.2.2017
Partizipation: Gemeindeversammlung, Gemeindeparlament. "Wie es zu demokratischen Entscheidungen kommt". (redaktionell bearbeitetes Interview)   Schweizer Gemeinde 2017/2.
"Wenn Parteien nicht verlieren, haben sie schon gewonnen" (Interview)   Ostschweiz am Sonntag, 2.10.2016
"Die Sozialdemokraten reagieren zu sensibel" (Interview)   Tages-Anzeiger, 22.9.2016
"Sind Gemeindeversammlungen noch zeitgemäss?" (Artikel)   DeFacto, 21.7.2016
"Es gibt viele grosse Gemeinden, die kein Parlament haben" (Interview)   Südostschweiz, 21.6.2016
"Die Stimmbürger entscheiden, was sie wollen" (Interview)   Bote der Urschweiz, 9.4.2016
Des communes autonomes? Bon pour l'économie et la démocratie (article)   Le Temps, 6.4.2016
"Petits mais costauds"   Uniscope 611/2016
"Profis und Prolos, PR und Provokation (Interview)   Berner Zeitung 6.2.2016

Zürichsee Zeitung 9.2.2016

"Schweizer Gemeinden sind Spitze punkto Autonomie", (Artikel zusammen mit Nicolas Keuffer)   DeFacto, 4.2.2016
"Wählen und Auswählen" (Gastkommentar)   NZZ, 12.12.2015
"Wird die SVP zahm?" (Interview)   Doppelpunkt und Sonntag, Heft 47, 2015
"Die Distanz zu den Behörden wächst" (Interview)   Leader, Das Unternehmermagazin August 9/2015
"Die SP: Extrem und erfolgreich" (Artikel)   Weltwoche Nr. 31/32 vom 30. Juli 2015
"Ich sehe einen Trend hin zu grösseren Parteien" (Interview)   Der Bund, online, 13.4.2015
"Tiefe Stimmbeteiligung ist keine Überraschung" (Interview)   Zürichsee Zeitung, 9.4.2015
"Die wundersame Auferstehung der FDP" (Interview)   SRF-News, online, 30.3.2015
"Wie sehr schadet Leutenegger Oberholzer der Partei?" (Interview)   Blick, online, 13.3.2015
"Die Fusionen könnten Ausstrahlung haben" (Zitate)   BZ, 23.2.2015
"Der Leidensdruck nimmt zu", über die Stellung der Gemeinden im Föderalismus (Interview)   Kommunalmagazin Nr. 1, Feb./März 2015
"Ausländer stehen weiter links als Schweizer" (Artikel)   NZZ am Sonntag, 28.12.2014
"Die Macht der Exekutive würde gestärkt", Artikel über eine SVP Initiative für Urnenabstimmungen anstelle von Gemeindeversammlungen (Artikel)   Surseer Woche, 2.10.2014
"Die SP hat aus der Vergangenheit gelernt" (Interview zur Abstimmung über die Einheitskrankenkasse)   TA-online, 28.9.2014
"Probleme grenzübergreifend bewältigen" (Interview zur Kantonsfusion BS - BL)   NLZ, 15.9.2014
"Freiwilliges Engagement in der Lokalpolitik wird seltener - was tun?" (Artikel)   punktum, Juni 2014
"Die CVP rutscht auf unter 10 Prozent" (Beitrag)   20Minuten, 26.4.2014
Über die Zukunft der CVP (Interview)   TA, 26.4.2014
Über den Ausgang der Stadtzürcher Wahlen (Prognose)   TA, 6.2.2014
Umfrage über die Masseneinwanderungsinitiative sind nicht sehr beruhigend (Zitate)   Le Nouvelliste online, 29.1.2014
Über die tiefe Beteiligung an Gemeindeversammlungen. Carte Blanche "Ertragbares Übel"   Bieler Tagblatt, 10.1.2014
Zu den indirekten Wirkungen von Initiativen (Interview)   SRF 2, 25.11.2013
"Wahltag ist Zahltag - aber auch im positiven Sinne" (Beitrag)   Berner Oberländer, 23. November 2013
"Exekutiven leben ganz gut mit Gemeindeversammlungen" (Interview)   Anzeiger von Wallisellen, 4. April 2013
Milizunternehmer - geht das eigentlich? Im Gespräch im Blickpunkt   Blickpunkt 6/2012
"Blocher will andere Regeln, und die kriegt er jetzt" (Interview)   NZZonline, 9.1.2012
"Der Wahlkampf ist weniger brisant" (Interview)   Tagblatt der Stadt Zürich, 5.10.2011
"Das Resultat zeigt, wie stark die Gemeindeversammlung verankert ist" (Interview)   Bund, 31.8.2011
"Das Wählen muss Auswirkungen auf die Politik haben, sonst macht das Wählen keinen Sinn" (Interview)   Journal21, 19.8.2011
"Die verlorengegangene Attraktivität lokaler Politik" (Artikel)   NZZ vom 20.7.2011
"Ein Parlament macht die Politik sichtbar" (Interview)   Der Bund, 28.6.2011
"Information ist die Voraussetzung für Partizipation" (Interview)   Neue Fricktaler Zeitung, 9.6.2011
"Wozu brauchen drei Gemeinden noch einen Kanton?" (Interview deutsch) (Interview französisch)   Kommunalmagazin, Nr. 2, 2011
"Stimmen dank Japan?" (Interview)   Neue Luzerner Zeitung vom 29.3.2011
"Es ist nicht so, dass die SP von der Juso übernommen worden ist" (Interview)   Tagesanzeiger.ch/Newsnetz vom 2.11.2010

Daniel Schwarz, Lisa Schädel und Andreas Ladner. Wahlversprechen auf dem Prüfstand. Was taugen Wahlversprechen? (Artikel)

  NZZ vom 8.10.2010
"Jede zweite Gemeinde spricht von Fusion" (Interview)   Luzern: Das Stadtmagazin, Nr. 3, 2010
Schweizer Parteienlandschaft ist im Europa-Vergleich am "extremsten" (Artikel)   Sonntag, Nr. 17, 2. Mai 2010
Gemeindefusion Huttwil und Wyssachen "Steuern werden entscheiden" (Interview)    BZ vom 23.4.2010
"Keine parteitaktischen Spielchen mehr" (Interview) Tagesanzeiger.ch/Newsnetz vom 26.3.2010   Tagesanzeiger.ch/Newsnetz vom 26.3.2010
"Parteien schlagen oft vor, was ihnen nützt" (Interview)   Schaffhauser Nachrichten vom 25.3.2010
"Die SP ist zu weit nach links gerutscht" (Interview)   TA vom 1. März 2010
"Die Chancen für die Initiative stehen gut" (Interview)   Tagi-Online vom 10.2.2010
"Stimm- und Wahlrecht für Ausländer ist prüfenswert" (Interview)   Zentralschweiz am Sonntag vom 31.1.2010
"Die Gefahr, dass wir zur Schweizer Langsamkeit zurückkehren" (Interview),   Tagi-Online vom 29.12.2009
"Schwaller hat die Zusicherung von links" (Interview)   BZ vom 15.8.2009
Die Schweizer Genossen kommen tiefrot daher" (Artikel über die international vergleichende Parteienstudie),   TA vom 8.8.2009
"Grüne wirken frischer als Sozialdemokraten" Zum Wahlerfolg der Grünen bei den Europaparlamentswahlen 2009 (Interview)   Tagi-Online vom 8. Juni 2009
Liberale Parteienvielfalt in Europa. Die Schweizer FDP im Vergleich mit ihren Schwesterparteien (Artikel)   NZZ vom 6./7.6.2009
"Politainment" (Artikel)   punktum. Juni, 2009
Sterbehilfe und finale Gesetzgebung" (Artikel)   Exit info 1.09
"Mit drei Bundesrätinnen ist es nicht getan" (Interview)   Zürcher Landzeitung vom 10.3.2009
Zwang bring nicht viel", über die Möglichkeiten die Berner Gemeinden zum Fusionieren zu bringen (Interview)   Bund vom 27.1.2009
«Die Tschooli, bei denen sich alle beschweren», Über die Probleme der Gemeinden genügend Leute für die Gemeindeexekutiven zu finden (Interview)   SonntagsZeitung, 11.1.2009
"Gestern richtig - heute falsch" Über die Politik und den Druck der Öffentlichkeit (Artikel)   TCS "Geht uns die saubere Luft aus?" 2008.
"Gutes Zeichen für die Demokratie - Zu den Abstimmungsresultaten vom 30.11.2008" (Interview)   Aargauer Zeitung/Mittelland Zeitung, 2.12.2008
"CVP will zweiten Sitz zurückerobern" (Interview)   NLZ, 14.11.2008
"Mehr als nur eine Zweckehe", über die inhaltlichen Gemeinsamkeiten von FDP und LPS (Artikel), Der Bund, 3.11.2008   Der Bund, 3.11.2008
C'est à Genève que radicaux et liberaux divergent le plus Fusion. Une étude du politologue Andreas Ladner documente les convergences et les différences entre les deux familles politiques qui ont planifié leur fusion (Article de Denis Masmejan)   Le Temps, 31.10.2008
Kampf um das Stadtpräsidium: «Chancen für die SP stehen gut» zum Rücktritt von Elmar Ledergerber (Interview)   TA-online, 23.10.2008
"Zeigen, dass der Bundesrat noch funktioniert", über Pascal Couchepin zum Fall Schmid-Nef (Interview)   St. Galler Tagblatt, 22.8.2008
Fusion FDP LPS: «Eine aus der Not heraus geborene Heirat in Etappen» (Interview)   Landbote, 16.7.2008
Über die Abspaltung der BDP von der Berner SVP (Artikel)   BZ, 28.6.2008
«Toni Brunner ist mehr Sprecher als Führer» (Interview)   20 Minuten online, 23.6.2008
"Die SP verschliesst sich einem Teil ihrer Wähler" (Interview)   NLZ, 3.6.2008
Das Klischee der «liberalen» SVP-Kantonalparteien. Grosse Geschlossenheit der SVP in den Kernfragen (Artikel)   NZZ, 22.4.2008
«Exclue, Eveline Widmer-Schlumpf aurait un atout»  (Interview)   Le Temps 5.4.2008
"Politiker sollten weniger auf Lobbys angewiesen sein" (Interview)   NLZ, 31.3.2008
"Zahlt die CVP für Blochers Abwahl?" (Interview)   NLZ, 18.3.2008
Parteipräsidenten: "In Zukunft ist Leadership gefragt" (Interview)   Aargauer Zeitung, 9.11.2007
«A trop dénoncer l'UDC, les médias romands ont pu faire son jeu» (Interview)   Le Temps, 1.11.2007
"Die Affäre schadet der SVP kaum" (Interview)   BZ, 7.9.2007
Gemeindefusionen linkes Zürichseeufer: "Entscheidend ist, was sie dabei verlieren" (Interview)   TA, 28.8.2007
"Eine Garantie zur Wiederwahl gibt es nicht" (Interview)   Schaffhauser Nachrichten, 18.8.2007
"Blocher rauswerfen reicht nicht" (Interview)   NLZ, 6.8.2007

L’outil d’une société axée sur la compétition: l’intérêt et les limites des rankings (Interview)

  Le Temps; 28.7.2007
"Die Grünen gehörten in den Bundesrat" (Interview)   Südostschweiz, 12.7.2007
"Per Mausklick zum idealen Kandidaten" (Interview)   SF, Tageschau, 28.6.2007
Über die Fusion von Luzern und Littau (Interview)   NLZ, 18.6.2007
"Kampagne schürt SP-Konflikt" (Interview)   NLZ, 30.4.2007
"Politische Bildung ist wie Vitamin C". Über die Wahlen 2007 (Interview).   Migros-Magazin 17, 23.4.2007
Dernier test avant les élections fédérales (Interview)   La Liberté, 13.4.2007
"Die Mehrheit in der Schweiz war immer bürgerlich" (Interview)   Obersee Nachrichten, 12.4.207
Wahlen 2007 "Für die SP ist es alarmierend" (Interview)   NLZ, 3.4.2007
"Je kleiner die Gemeinden, desto demokratischer" (Interview)   Die Südostschweiz am Sonntag, 25.3.2007
Die Ergebnisse der Nationalfondsstudie "Size and Local Democracy", "Grösser heisst oft weniger demokratisch", Bund (Artikel), NZZ (Bericht), St. Galler Tagblatt (Bericht)   Bund, 17.1.2007 (Artikel), NZZ, 18.1.2007 (Bericht), St. Galler Tagblatt, 18.1.2007 (Bericht)
Elections 2007: le camp rouge-vert, le centre ou la droite?/Wahlen 2007: Rot-Grün, soziale Mitte oder rechtsbürgerlich? (Interview, deutsch und französisch)   LA POLITIQUE/DIE POLITIK 10/2006
Zur politischen Bildung: "Zuerst von den Problemen und dann von den Institutionen sprechen" (Interview)   Schulblatt des Kantons Zürich 6/06
Land ohne Mitte. Die Schweizer Politik steuert auf zwei grosse Blöcke zu (Interview)   Das Magazin 49 - 2006
Über die Aussichten der SVP nach der verlorenen Abstimmung über die "Kohäsionsmilliarde" (Interview)   NLZ, 28.11.2006
Über BR Blochers Äusserungen in der Türkei zur Änderung des Antirassismusgesetzes (Interview)   NLZ, 6.10.2006
Über die politischen Parteien und ihre Probleme (Interview)   SZ, 19.9.2006
Braucht es ein Milizparlament? (Interview)   NLZ, 12.9.2006
Zu den positiven Prognosen für die KOSA-Initiative (Interview)   NLZ, 29.8.2006
Smartvote, l'outil informatique qui pourrait bouleverser les pratiques électorales (Interview)   LeTemps, 24.7.2006
Die Demokratie und das Internet. Online-Wahlhilfen als Vorläufer der E-Demokratie (Artikel, zusammen mit Jan Fivaz)   NZZ, 24.7.2006
"Doris Leuthard hat das Gespür für das politisch Machbare" (Interview)   Bund, 17.6.2006

Ebikon: Parlament oder Urnenabstimmungen? (Interview)

  NLZ, 17.6.2006
Warum die Grünen so erfolgreich sind (Artikel)   NZZ am Sonntag, 26.3.2006
Wahlen auf Gemeindeebene (Interview)   La Liberté, 18.2.2006
Über Gemeindefusionen (Interview) D, F, I oder E.   Swiss Info, 12.2.2006
Reform der dezentralen Verwaltung im Kanton Bern (Interview)   Berner Zeitung, 26.1.2006
Über den Zürcher Wahlkampf (Interview)   Wahlbeilage im Tagblatt der Stadt Zürich, 20.1.2006
Zu Gemeindefusionen (Interview)   Cash, 15.9.2005
Über die SVP nach dem Nein zur Personenfreizügigkeit (Interview)   St. Galler Tagblatt, 28.9.2005

Ein Berufsparlament wäre ein Fremdkörper (Interview)

  Cash, 16.6.2005
Zur Ausgangslage bei der Personenfreizügigkeit (Interview)   Aargauer Zeitung, 5.7.2005
Markt für kreative Prozesse: Politik und Verwaltung   unipress 2005/3
Erosionstendenzen an der Basis der Schweizer Parteien (Artikel ->)


Zu den Problemen der Lokalparteien (Interview), NLZ, 30.3.2005

  Bund, St. Galler Tagblatt, Mittelland-Zeitung,St. Galler Tagblatt, Landbote 30.3.2005
E-Voting: Der Wahlakt wird an Bedeutung verlieren (Interview)   Unikum, Dezember 2004
Braucht die FDP einen Profi an der Parteispitze? (Interview)   NLZ, 9.11.2004
Zur Gefährdung der FDP (Interview)   TA, 6.11.2004
FDP als Mehrheitsbeschafferin - Parlamentarierrating (Interview)   SZ, 18.7.2004
Die Politik ist auch im Milizsystem nicht gratis (Artikel) NZZ, 13.7.2004
Es wird immer Geld in die Politik fliessen (Interview)   BAZ, 10./11.7.2004
Parteienfinanzierung: "Spender wollen anonym bleiben" (Interview) BZ, 8.7.2004   BZ, 8.7.2004
"Die Schweiz steckt nicht in einem Reformstau" (Interview) Zürichsee-Zeitungen, 1.7.2004   Zürichsee-Zeitungen, 1.7.2004
Zu den Abstimmungsniederlagen des Bundesrates und zu Paketlösungen (Interview)   NLZ, 18.5.2004
Zu den Wahlen in St. Gallen (Interview)   BZ, 16.5.2004
Zur politischen Krise von BR Leuenberger  (Interview)   BZ, 24.2.2004

SP muss einen dritten Sitz im Bundesrat anstreben (Artikel)

  Rote Revue, 2004/1
Zur Abstimmung über die 11. AHV-Revision (Interview)   NLZ, 20.2.2004
Zum Arbeitsbeginn des neu zusammengesetzten Bundesrates (Interview)   Le Temps, 14.1.2004
über die PräsidentInnensuche bei der CVP (Interview)   NLZ, 13.1.2004
Zum Ausgang der Bundesratswahlen  (Interview)   Landbote, 11.12.2003
Über die Schwierigkeiten einer Mitte-links-Koalition (Artikel, ohne Graphiken)   TA, 27.11.2003
Blocher in den Bundesrat und Konkordanz (Interview)   NLZ, 22.10.2003
Über den Wahlerfolg der SVP und die Forderung nach einem Sitz für Blocher (Interview)   Landbote, 20.10.2003
Zur Ausgangslage vor den NR-Wahlen 2003 (Interview)   AZ, 2003
Über den Angriff der SP auf Bundesrat Deiss (Interview)   BZ, 8.7.2003
Die Soziale Frage. Über die Sozialpolitik als Wahlkampfthema (Artikel)   TA, 14.6.2003
Parteibasis weniger zerstritten als Spitze (Artikel) (PDF-File)   TA, 28.3.2003
Sachpolitische Nähe bei den Lokalparteien / Kluft zwischen Landes- und Ortsparteien? Zur Debatte über die Distanz zwischen FDP und SVP (Artikel)   NZZ, 7.3.2003
Über Gemeindepräsidentinnen (Interview) ABZ. 25.2.2003
Über die tiefe Stimmbeteiligung (Interview)   AZ, 10.2.2003
Die Wirtschaft und die SVP (Artikel)   Bund, 18.1.2003
Interview zu den Mitgliederproblemen der Parteien (Interview)   BZ, 4.1.2003
Interview zum angedrohten Parteiaustritt von Samuel Schmid. (Interview)   NLZ, 27.11.2002
"Zur Krise der FDP", Interview.   BZ, 23.11.2002
Prognose NR-Wahlen 2003. Interview.   NLZ, 19.10.2002
Die Rolle der SVP im Kanton Bern. Interview.   BZ, 3.10.2002
Über die Regierungsratswahlen in Luzern 2003. Interview.   NLZ, 25.9.2002
Rechtsrutsch in Europa und Niedergang der traditionellen Parteien. Interview.   BZ, 18.5.2002
Über die Funktionen und die Probleme der Parteien. Artikel.   AZ, 11.5.2002
Zwischenbilanz vor den Wahlen 2003. Erfolg der SVP. Artikel.   BAZ, 9.3.2002
Über Wahlparties und elektronisches Abstimmen. Gedanken.   nzz-oneline, 25.2.2002
Zur Schuldentilgung der SP mit einer Benefiz-Gala und zur Parteienfinanzierung. Interview.   St. Galler Tagblatt, 23.2.2002
Zum Vorstoss für die Einführung des Proporzwahlverfahrens im Kanton Luzern. Interview.   NLZ, 23.2.2002
Zum Berufsarmeekonzept der SP. Interview.   BZ, 10.12.2001
Zu allfälligen Problemen der SVP. Interview.   AZ, 8.9.2001
Milizsystem macht nur in der Politik einen Sinn. Artikel.   SZ. 19.8.2001
E-Voting und die Folgen für die Parteien. Artikel. TA, 26.6.2001
Ja zu den Militärvorlagen. Interview St. Galler Tagblatt, 11.6.2001
Zum Neuen FDP Präsidenten Bührer. Interview. NLZ, 9.4.2001
Zum Rücktritt Durrers und der Zukunft der CVP AZ, 16.3.2001
Zum Rücktritt Durrers und der Zukunft der CVP BZ, 16.3.2001
Über das Dorfleben (Interview) Aargauer Zeitung 2.3.2001
Nachfolge Adolf Ogi: Mit Konkordanz nicht viel zu tun BZ, 30.11.2000
Nachfolge Adolf Ogi: «Eine Koalitionsregierung oder Proporzwahl?» TA, 28.11.2000
Die SVP vor den Bundesratswahlen BZ, 1.11.2000
Interview zur Erhöhung der Fraktionsbeiträge BZ, 26.9.2000
«SP und FDP tragen zum Aufstieg der SVP bei»
NZZ, 22.7.2000
UNO-Beitritt: Der Berner Politologe Andreas Ladner über die internationale Öffnung der Schweiz «Bedeutend weniger Auswirkungen als ein EU-Beitritt»
NLZ, 30.6.2000
«Der Druck verstärkt sich» (Interview)
Der Bund, 16.6.2000
«Die zukünftige Rolle der Gemeinden im Staat»
Zürichsee-Zeitung, 9.6.2000
Die SP soll mit einem Bein in die «Neue Mitte»
Der Bund, 26.4.2000
Die Defizite der SP   TA, 22.4.2000
«Defizite in der SP gibt es auch ohne Ursula Koch»
Der Landbote, 18.4.2000
BZ-Interview zur SVP   BZ, 18.4.2000
«Ein Blocher im Berner Flügel gesucht»
NLZ, 22.3.2000
Vertreibt die SVP mit ihrer Sozialpolitik die eigene Klientel? Echo der Zeit (Radio DRS 1)
Radio DRS 1, 6.3.2000
BZ-Interview zur Beschleunigungsinitiative
BZ, 28.2.2000
Keine Demokratie ohne Parteien (NLZ-Interview)
NLZ, 29.1.2000
Die SVP dominiert   TA, 4.1.2000
«Wahlverfahren ist unbefriedigend» (BZ-Interivew)   BZ, 16.12.1999
Tagesschau zur Bundesratskandidatur Christoph Blochers:

http://datenbank.netlive.ch/cf/sfdrs/play_28.cfm?beitragid=38579

http://datenbank.netlive.ch/cf/sfdrs/play_45.cfm?beitragid=38579

  SF DRS, 27.11.1999
Staatsgeld für die Träger der Demokratie   NLZ, 15.11.1999
Interview mit der Handelszeitung zu den Eidg. Parlamentswahlen 1999   Handelszeitung, 3.11.1999
Der Imageschaden für die SVP wäre riesig   St. Galler Tagblatt, 1.11.1999
«Blocher weiss, dass er seinen zweiten Bundesratssitz noch nicht erhalten wird» (BZ-Interview)   BZ, 26.10.1999
«Was ändert jetzt in der Schweizer Politik?» (AZ-Interview zu den Eidg. Parlamentswahlen 1999)   AZ, 26.10.1999
«Viel zu spät gestartet» (Intervie zum Wahlkampf der Eidg. Parlamentswahlen 1999)   SZ, 24.10.1999
«Das Schweizer Parteiensystem im Wandel»   Schweizer Revue, 4/5/1999
«Ist die Schweizer Politik wirklich so langweilig? Nein. Es passiert mehr als man denkt - allerdings indirekt»   TA, 13.9.1999
«Die Parteien an den Leistungsgrenzen? Aufgaben, Strukturen und Mängel im Überblick»   NZZ, 19.8.1999
«Harter Kampf um Sitze»   St. Galler Tagblatt, 3.8.1999
«Die SVP geht topfit in die Wahlen»   BZ, 24.7.1999
«Blochers Erfolg macht nervös »   BZ, 3.7.1999
«Die SVP hat schnell und professionell agiert» (SZ-Interview)   SZ, 6.6.1999
«Rechtsrutsch in der Schweiz?» (Wochenkommentar bei Radio Fribourg)   Radio Fribourg, 22.4.1999
«Ein Rettungsanker für die CVP» (BZ-Interview zur Bundesratswahl)   BZ, 12.3.1999
«Wie sie leibt und lebt» (Gastkolummne zur Bundesratswahl)   TA, 6.3.1999
«Les partis politiques suisses n'ont pas assez d'argent» (Interview)   Le Temps, 15.12.1998
«Das Ende der Zauberformel?»   Weltwoche, 10.12.1998
«Nur geschlossen sind wir stark. Die Devise der Parteien für die Nationalratswahlen 1999»   NZZ, 7.12.1998
«Mehr als nur ein PR-Papier in eigener Sache» (NLZ-Interview)   NLZ, 20.11.1998
«Plus le PDC s'ouvrira, plus il régressera dans ses bastions traditionnels» (Interview)   Le Temps, 31.10.1998
«Die Lösung: Kleinere Räte und Fusionen» (Interview)   BZ, 31.10.1998
«Für eine staatliche Parteienfinanzierung. Professionalisierung ermöglicht aktivere Mitgestaltung» (Manuskript)   NZZ, 30.12.1997
     
Ende der Zauberformel?   Weltwoche, 10.12.1998
Nur geschlossen sind wir stark. Die Devise der Parteien für die Nationalratswahlen 1999   NZZ, 7.12.1998
Für eine staatliche Parteienfinanzierung. Professionalisierung ermöglicht aktivere Mitgestaltung   NZZ, 30.12.1997
Die Gemeinden im kommenden Jahrtausend. Ohne Reformen wird es wohl kaum gehen   NZZ, 2.7.1996
Gelockerte Parteibindungen gefährden die Stabilität   BAZ, 24.2.1996
Jetzt auch Noten für Dozenten (Interview)   -, 22.6.1995
Me isch niemer meh u mues gäng meh chrampfe (Interview)   Berner Tagwacht, 12.7.1995
Früher war ein Gemeinderat noch öpper (Interview)   BZ, 6.5.1995
Les partis de demain seront dirigés par une élite isolée de la base et très médiatisée   Le Nouveau Quotidien, 3.2.1995
Vor einem Umbruch der helvetischen Parteienlandschaft? Die Forza Italia als Vorreiterin?   Der Bund, 26.11.1994
L'insoluble dilemme des radicaux: préciser leurs options ou continuer à ratisser large   Le Nouv. Quot. 10.11.1994
FDP - Die grösste aber auch heterogenste Partei   Der Bund, 16.9.1994
Breite Parteibasis bringt Uneinigkeit. Die Kantonal- und Lokalsektionen der hundertjährigen FDP unterscheiden sich stark   St. Galler Tagblat, 16.9.1994
Die FDP - Grosse Verbreitung und programmatische Vielfalt - Hemmschuh für eine prononcierte politische Linie   Der Landbote, 17.9.1994
Demokratiedefizit in Ortsparteien   St. Gall. Tagbl., 29.6.1994
Die CVP in den Diaspora-Kantonen doppelt gefährdet   Der Bund, 19.11.1993
Wenig Begeisterung für Hochschulkarrieren. Umfrage zur Situation des Mittelbaus an der Uni Zürich   UniZürich, 5/93
Die Bundesratsparteien erleiden Wahlverluste - trotzdem: Kontinuität in der Kinderstube   Trakt. Mag., 3/93
Die Bundesratsparteien im Spiegel ihrer Lokalsektionen   NZZ, 31.3.1993
Dans les communes suisses les partis sont plus importants que l'instituteur et le curé   Le Nouv. Quot., 7.4.1992
Die Basis der SVP. Die Lokalsektionen in den Gemeinden. Traditionell, konservativ und erfolgreich   Bresche, Nr. 92-4
Rot-grünes Reduit. Gemeindeautonomie - eine Chance zur Lösung gesellschaftlicher Probleme?   WOZ, 8.11.1991
SP-Kommunalpolitik: Noch viele weisse FleckenRote Revue   Rote Revue, 3.4.1991
Gemeindepolitik in der Schweiz. Fest in bürgerlicher Hand   Bund, 10.7.1991
Kaum ein Kanton kennt so kleine Gemeinderäte wie Luzern   LNN, 22.6.1991
Welche Parteien bestimmen die Politik in den Gemeinden   BAZ, 4.6.1991
Wer regiert die Schweizer Gemeinden?   TA, 21.5.1991
Politische Gruppierungen auf kommunaler Ebene. Traditionelle Parteien prägen die Kommunalpolitik   NZZ, 19.4.1991
Die Wahl des Wahlverfahrens - klare Verhältnisse oder Integration von Minderheiten   Trakt. Mag., 3/91
Parlament oder Gemeindeversammlung - nicht nur eine Frage der Gemeindegrösse   Trakt. Pers., 4/91
Gemeindepräsidien: Klare Dominanz von FDP, CVP und SVP   Die Schweizer Gemeinde, 3/91
Zwischen drei und dreissig Mitglieder - die Grösse der Exekutive in den Schweizer Gemeinden   Die Stadt - la ville, 4/91
Die Zürcher Politlandschaft vor den Kommunalwahlen - Wie war es 1986?   VOLKSRECHT, 13.2.1990
Gesellschaftlicher Wandel politisch nicht erfasst. Wahl-Analyse 1987   BZ, 22.10.1987
     
Proporz - Majorz: Was ist besser?   Trakt. Mag., 1/91
Schweizer Gemeindepolitik in der Mikroanalyse   MH, 11.11.1991
Bad Horn: Trainingslager in der Schweiz   Thurg. Zeit., 4.1.1992
SVP auf dem Weg ins Jahr 1995   -, 4.1.1992
Das Parteileben beginnt in der Gemeinde   Thurg. Zeit., 6.1.1992
Je höher die Bildung - desto eher ein Ja   TA, 12.1.1993
Es streiten sich nur die Spitzen der SVP   TA, 21.1.1993
Kantonsparlament der Schweiz", Schweizer Monatshefte vom 2. Feb   Schweizer Monatshefte, 2.2.XXXX
Schaden für das Partei-Image   Facts, 30.1.1997